Ripperda Modulbauplanung2019-08-13T10:20:27+02:00

RIPPERDA MODULBAUPLANUNG

Planungsbüro Modulbau – Ripperda

Wir entwickeln Gebäude in Modulbauweise und beraten Bauherren zum Thema modular bauen. Es ist an der Zeit, über das konventionelle Bauen hinauszugehen und in eine neue Ära, den Modulbau, einzutreten. Begleiten Sie uns auf unserer Mission und werden Sie ein Teil der Modulbau-Bewegung.

Was ist Modulbau?

Bei der Modulbauweise wird ein Gebäude in einzelnen Modulen in der Montagehalle vorgefertigt. Wände werden gezogen, Fliesen und Bodenbeläge werden verlegt. Badezimmerarmaturen sind montiert, die Tapeten sind angebracht und gestrichen ist auch schon.

Anschließend werden die fertigen Module per LKW zur Baustelle transportiert und in wenigen Wochen zusammengefügt. So entsteht Modul für Modul ein Mehrfamilienhaus, Bürogebäude, Kindergarten, Seniorenwohnanlage, ein Studentenwohnheim und alles andere was Sie sich vorstellen können.

Unser Job als Planungsbüro für Modulbau ist die architektonische Arbeit zu leisten, damit das Modulbauprojekt fristgerecht, wirtschaftlich und nachhaltig fertiggestellt wird.

Module in der Fertigung.
Modulbau Modul
Modulbau Fertig Trappenhof

Warum Modulbau?

Weniger als 1 % Ihres Umsatzes investieren Bauunternehmen in neue Technologien. Das ist weniger als jeder andere große Industriezweig.

Wir glauben, dass bessere, schnellere und günstigere Bauprojekte längst überfällig sind. Die Bauwirtschaft und vor allem Bauherren sind bereit für Veränderungen!

Als Planungsbüro für Modulbau kombinieren wir Architektur- und Ingenieurleistungen für die Entwicklung von Modulbaugebäuden. Wir legen jedes Projekt auf ein „Modulraster“ und beraten Sie als Bauherren, welche Modulbauvariante für Ihr Projekt die Richtige ist.

Die Zukunft des urbanen Bauens.

Laut einer Studie des Pestel Instituts müssen bis 2025 jährlich ca. 400.000 Wohnungen neu gebaut werden – knapp die Hälfte davon Sozial- und bezahlbare Mietwohnungen. Hinzu kommen neue Kindergärten sowie Büroneubauten oder Erweiterungen, die flexibel errichtet werden sollen.

0
Wohnungen müssen bis 2025 gebaut werden.

Durch unser Konzept können diese Gebäude den modernen Anforderungen unserer Gesellschaft gerecht werden – schnell, kostengünstig, modular.

Schnell. Schneller. Modulbau.

Die Haupttragmaterialien der Module sind entweder aus Holz, Stahl oder Beton. Sie werden zu 80 % in einer Raumfabrik hergestellt und ausgebaut. Anschließend  wird das Gebäude, Modul für Modul, am gewünschten Ort nach dem Baukastenprinzip zusammengesetzt.

0 %
Bauzeit in der Fertigungshalle.

Dadurch verkürzt sich die Bauzeit, die Serienanfertigung ist kostengünstig und falls die Gebäude nicht mehr gebraucht werden, können sie leicht wieder abgebaut und woanders wieder aufgestellt werden.

Komplett im Rastermaß geplant und fertig berechnet, ermitteln wir die beste Bauweise für Sie. Das Modulbauplanungsbüro Ripperda ist der zuverlässige Partner für Ihr Modulbauprojekt.

Die Grundlage – eine gute Planung.

Eine gute Planung ist entscheidend für ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Es erfordert viel Ingenieurskunst, Bauteile möglichst serienmäßig herzustellen.

Man muss die Eigenschaften der verwendeten Materialien, die Produktionsbedingungen und -prozesse, sowie die Kosten genau kennen. Erst dann bekommt das Gebäude eine optimale Grundrissgestaltung, die die Projektanforderungen erfüllt. Das Alles mit dem Höchstmaß an Effizienz, für welches der Modulbau steht.

Die Energie in der Vorentwicklung und Planung innovativer Details für das Gebäude, braucht Ihre Unterstützung zur optimalen Umsetzung des Modulbau-Projekts.

Als Berater, Planer oder im Team – wir arbeiten auch gerne mit anderen Architekten zusammen und stehen hier partnerschaftlich zur Seite, um jedes Projekt zum Erfolg zu führen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch.

Carsten Ripperda Porträt
Modulbau Fertig Außenansicht
Modulbau fertig Außenansicht Balkon
Modulbau Fertig Wohnhäuser

Unsere Vision

Stell dir eine Welt vor, in der jeder Mensch die Möglichkeit hat, in einer für seine Situation angemessenen Umgebung zu wohnen, zu arbeiten, zu spielen und zu lernen!

Whitepaper Download

Die häufigsten Fragen zum Modulbau beantwortet.

In unserem gratis Whitepaper erfahren Sie mehr über den Modulbau und finden Antworten zu den häufigsten Fragen der modernen Bauweise. Laden Sie das PDF-Whitepaper gratis herunter, drucken Sie es aus, versenden Sie es an Kollegen und Bekannte.

Wenn Sie mehr zum Thema Modulbau erfahren möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Bauherren und Planungsprojekte

0
Modulbaufläche geplant
0 Projekte
Projekte in den letzten 2 Jahren
0 %
Liebe zum Detail

Baerlocher GmbH, Lingen
Errichtung eines Bürogebäudes
BGF: 430 m²
Bürofläche: 370 m²

Kernkraftwerke Lippe-Ems GmbH
Kernkraftwerk Emsland
Errichtung einer Feuerwehrunterkunft
BGF: 395 m²
Wohnfläche: 373,5 m²

Sandvik P&P ZN der Sandvik Materials
Technology Deutschland GmbH
Neubau eines Bürogebäudes
BGF: 240 m²
Bürofläche: 200 m²

Stadt Lingen
Neubau von 11 Flüchtlingswohnheimen
Gesamt BGF: 4.259 m²
Gesamte Wohnfläche: 3.667 m²

Stadt Nordhorn
Neubau von 2 Flüchtlingswohnheimen
Gesamt BGF: 1.282 m²
Gesamte Wohnfläche: 1.107 m²

Emsland Camp
Errichtung eines Verwaltungsgebäudes
BGF: 415 m²
Wohnfläche: 352 m²

VONOVIA
Errichtung von 2 Mehrfamilienhäuser mit je 9 Wohneinheiten in Bochum
Gesamte BGF: 1.485 m²
Gesamte Wohnfläche: 1.786 m²

VONOVIA
Errichtung von 6 Wohneinheiten in Waltrop
BGF: 712 m²
Wohnfläche: 588 m²

VONOVIA
Errichtung von 15 Wohneinheiten in Bottrop
BGF: 1.719 m²
Wohnfläche: 1.408 m²

Stadt Nordhorn
Planung von 3 Kinderkrippen in Modulbauweise
Umsetzung in 2019 u. 2020 | Gesamte BGF: 1750 m² | Gesamte Wohnfläche: 1532 m²

Viele unserer Projekte konnten wir bereits erfolgreich mit dem Modulbauer SH Holz + Modulbau aus Lingen durchführen.

Wann sprechen wir über Ihr Modulbauprojekt?

Machen Sie keine Experimente und setzen Sie auf einen Partner, der Modulbau versteht und lebt. Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch.

Bleiben wir in Kontakt?
Aktuelles zum Thema Modulbau auf Facebook.

Ripperda Bauplanungs- und Ingenieurbüro
Bergstraße 12
D 49838 Langen
Telefon: 05904 – 859
Telefax: 05904 – 1641
E-Mail: kontakt@modulbauplanung.de